Datenschutzerklärung

Die MEPHISTO-Gruppe* nimmt den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir stellen technisch und organisatorisch sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von den externen Dienstleistern, die für uns tätig werden, eingehalten werden.

RECHTLICHE HINWEISE / EINFÜHRUNG

Die Unternehmen der MEPHISTO Gruppe können je nach Zweck der verarbeiteten personenbezogenen Daten entweder als für die Verarbeitung Verantwortlicher oder als Auftragsverarbeiter auftreten.

Gesellschaftssitz
MEPHISTO S.A.S.

Route de Sarreguemines BP 50060
57401 SARREBOURG
Frankreich

Kontakt

Tel.: +33(0) 3 87 23 30 00
Fax: +33(0) 3 87 23 30 09

E-Mail: info@mephisto.com

Handelsregister

RCS France (METZ): 364 800 276
Eintragungsdatum: 01.01.1966

Umsatzsteuer FR86364800276


MEPHISTO E-commerce GmbH
Kehler Str. 22
D-77694 Kehl-Marlen
Deutschland

Kontakt
Tel.: +49(0) 1 70 76 74 02
Fax: ./.
E-Mail: service@mephisto.com

Handelsregister
Handelsregister Deutschland (Freiburg): AG Freiburg i. Br. HRB 709455
Eintragungsdatum: 17.01.2013

Umsatzsteuer DE815410160




* MEPHISTO S.A.S., Chaussures CARLTON Sàrl, ALLROUNDER Sàrl, MEPHISTO E-commerce GmbH, MEPHISTO RETAIL ITALIA SRL, MEPHISTO GmbH, MEPHISTO PORTUGUESA FABRICA DE CALCADO LDA, MEPHISTO UK LIMITED et leurs filiales

Datenschutzbeauftragter
Marc ROGLER
privacy@mephisto.com

Entwicklung der Website

Gesellschaftssitz
7thSENSE GMBH
Wilhelmstraße 25
72764 REUTLINGEN
Deutschland

Kontakt
Tel.: +49(0) 7121 6971010  
Fax: +49(0) 7121 6971030
E-Mail : info@7thsense.de

Handelsregister
Handelsregister Stuttgart : HRB 354657

Umsatzsteuer DE202293560

Haftungsbeschränkung
Alle gegenwärtigen und zukünftigen Bestandteile der Website  http://de.mephisto.com/ sind durch das geltende französische Gesetz über geistiges Eigentum und Urheberrecht geschützt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Jeglicher Inhalt auf der Website, der nicht von Mephisto SAS, sondern von Dritten stammt, wird unter Beachtung der Eigentumsrechte dargestellt.

Geltendes Recht und Gerichtsstand
Unbeschadet Ihres Rechts auf Einleitung rechtlicher Schritte werden Sie aufgefordert, sich für jede Frage vorrangig und unverzüglich über die oben genannten Kommunikationsmittel an uns zu wenden. Damit diese Anfragen schnellstmöglich bearbeitet werden können, bitten wir Sie um die folgenden Angaben:
•    Name, Vorname.
•    Vollständige Postadresse.
•    Telefonische und elektronische Kontaktdaten.
•    Vertrags- oder Angebotsnummer.
Der Gerichtsstand fällt in die Zuständigkeit des Berufungsgerichts von Metz.

In welcher Eigenschaft handeln wir?
Die Unternehmen der MEPHISTO Gruppe verarbeiten im Rahmen ihrer Tätigkeit direkt personenbezogene Daten ihrer Mitarbeiter und Kunden und gelten daher als Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der europäischen Datenschutzgesetzgebung.
Diese Verarbeitung ist für die Ausführung von Verträgen (z.B. Allgemeine Geschäftsbedingungen) oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (Zivilrecht, Steuerrecht, Bilanzierungsrecht) notwendig.
Darüber hinaus kann das eine oder andere Unternehmen der MEPHISTO Gruppe aufgrund seiner eigenen Aktivitäten oder in seiner Eigenschaft als Dienstleister (z.B. Online-Shop) für Kunden im Hinblick auf die Vorschriften und je nach dem Zweck der Verarbeitung als Auftragsverarbeiter eines anderen Unternehmens der Gruppe in Betracht gezogen werden.

ERHEBUNG, VERARBEITUNG, SPEICHERUNG UND NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots erstellen und verwenden wir anonymisierte Nutzungsprofile. Des Weiteren nutzen wir die gespeicherten Postanschriften und E-Mail-Adressen um Ihnen weitere Informationen über Produktneuheiten und über ähnliche Produkte Ihrer letzter Bestellung zukommen zu lassen. Hiergegen steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, dass Sie jederzeit durch Erklärung / Sendung einer E-Mail an privacy@mephisto.com oder Anklicken des entsprechenden Kästchens auf der Bestellung bzw. des Linkes am Ende jedes Newsletters ausüben können.

Wir weisen darauf hin, dass wir zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses im Rahmen der Risikosteuerung Wahrscheinlichkeitswerte für Ihr zukünftiges Verhalten erheben oder verwenden und zur Berechnung dieser Wahrscheinlichkeitswerte auch Anschriftendaten genutzt werden.

Wir erteilen Ihnen unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können uns auch jederzeit um die Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten ersuchen.

Wir übermitteln Ihre Daten (Name, Adresse und ggf. Geburtsdatum) zum Zweck der Bonitätsprüfung, dem Bezug von Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten sowie zur Verifizierung Ihrer Adresse (Prüfung auf Zustellbarkeit) an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden. Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der EU DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage dieser Bestimmungen dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrnehmung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen der Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Detaillierte Informationen zur ICD i. S. d. Art. 14 Europäische Datenschutzgrundverordnung ("EU DSGVO"), d.h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung etc. finden Sie unter folgendem Link.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen bei Bestellungen nur innerhalb unseres Unternehmens und verbundener Gesellschaften sowie bei dem mit der Abwicklung von Bestellungen beauftragten Unternehmen. Wir geben Ihre Daten ansonsten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, insbesondere nicht zu Werbezwecken. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an die auskunftsberechtigten Stellen übermitteln.

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir verwenden für die Datenübertragung eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer).

Welche Daten erheben wir?
A.    Allgemeines
Um die angebotenen Dienstleistungen zu erbringen, muss die MEPHISTO Gruppe bestimmte Informationen über Sie erfassen und verarbeiten. Die gesammelten Daten hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit den Unternehmen der Gruppe, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen und den von Ihnen abonnierten Diensten ab.

B.    Kategorien von personenbezogenen Daten
Die von uns erhobenen und verarbeiteten Daten können die folgenden Kategorien umfassen, die jedoch nicht erschöpfend sind:
•    Identifizierungsdaten: Wir erheben Daten über Sie wie Name, Vorname und ähnliche Daten, Geburtsdatum, Geschlecht (Titel), Land, Nationalität und Sprache;
•    Bankdaten (beim Online-Verkauf): Für die Abrechnung (Rechnungsstellung, Gutschrift) oder Beiträge bzw. Beteiligung an außervertraglichen Kosten erheben wir die Sie betreffenden Bankdaten wie Kontonummer und Name des Finanzinstituts, den BIC-Code sowie die IBAN-Nummer;
Die MEPHISTO Gruppe garantiert, dass gemäß den oben genannten Datenkategorien keine besonderen Daten gemäß Artikel 9 und 10 der DSGVO erhoben und verarbeitet werden.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder der gesetzlichen Vertreter keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln; die Nutzung unseres Online-Shops ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht gestattet. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, erheben diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Wie erfassen wir Daten?
Diese Klausel bezieht sich auf unsere Datenschutzrichtlinie.
Wenn Sie sich einloggen, werden automatisch Informationen über Sie erfasst. Nähere Angaben hierzu finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, wenn Sie das Kontaktformular absenden, sich online für den Newsletter anmelden oder an einer Veranstaltung teilnehmen: Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur im notwendigen Rahmen der Geschäftsbeziehung.

AUSWERTUNG VON IP-ADRESSEN UND WEITEREN INFORMATIONEN

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten gespeichert, unter anderem IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten. Diese Daten lassen möglicherweise eine Identifizierung einzelner Nutzer zu.
Die IP-Adresse wird von uns nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet. Wir können aber ggf. die erfassten IP-Adressen für (anonyme) statistische Auswertungen nutzen. Außerdem nutzen wir die Informationen über Ihre IP-Adresse und weitere Daten zur Vermeidung einer missbräuchlichen Nutzung (Fraud Prevention) und zur Auswahl der richtigen Länderversion unseres Online-Auftritts.

ZAHLUNGSABWICKLUNG BEI BESTELLUNGEN

Abhängig von der gewählten Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung bei Bestellungen gegebenenfalls durch Einschaltung eines Dienstleisters. Soweit eine Zahlung per Kreditkarte oder über Paypal erfolgt, ist eine Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten an bzw. durch den jeweiligen Dienstleister erforderlich, damit Ihre Bestellung ausgeführt werden kann.

WIDERRUF VON EINWILLIGUNGEN

Die nachstehende Einwilligung haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.
Erlaubnis zur E-Mail Werbung.

Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Dem Empfang weiterer Werbe-E-Mails kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.
 
WIE SCHÜTZEN WIR IHRE DATEN?

Die MEPHISTO Gruppe bedankt sich für das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen und verpflichtet sich, die uns anvertrauten personenbezogenen Daten zu schützen. Wir garantieren die Umsetzung geeigneter organisatorischer Maßnahmen sowie physischer und technischer Sicherheitsmaßnahmen.

Vertraulichkeit
Unter Berücksichtigung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen stellt die Verarbeitung personenbezogener Daten ein berechtigtes Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen dar. Daher garantiert die MEPHISTO Gruppe, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit absoluter Vertraulichkeit, Integrität und unter Einhaltung der Grundrechte und -freiheiten erfolgt.

Integrität
Im MEPHISTO steht uns Ihre Sicherheit an erster Stelle. Sie können unsere Internetseiten auch völlig anonym besuchen und unsere Angebote durchstöbern. Wenn Sie jedoch bestellen möchten oder uns auf anderem Wege Ihre Daten zur Verfügung stellen (z.B. bei Newsletter - Abonnements) speichern wir diese mit Ihrem Einverständnis.
•    Alle im Bestellprozess von Ihnen eingegebenen Daten werden verschlüsselt bevor Sie Ihren PC verlassen und im Internet übertragen werden. Dafür nutzen wir die anerkanntermaßen sichere "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Damit ist sichergestellt, dass Außenstehende keine von Ihren verschlüsselten Angaben lesen können.
•    Der MEPHISTO Online-Shop arbeitet mit unterschiedlichen Ansichten. Daher kann es immer sein, dass das SSL-Symbol im unteren Bereich des Browserfensters nicht erscheint, bzw. dass Ihr Browser Sie nicht mit einem Dialogfeld auf die Verlinkung mit einem SSL-Server hinweist. Sie können jedoch die verschlüsselte Übertragung Ihrer eingegebenen Daten sehen (https-Modus), wenn sie im Checkout die rechte Maustaste drücken und dann den Punkt "Eigenschaften" und Zertifikate auswählen.

Resilienz
Wir speichern alle personenbezogenen Daten auf besonders sicheren Servern. Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen ein, um den Verlust, die Zerstörung, den Zugang, die Veränderung oder die Verbreitung Ihrer Daten durch Unbefugte zu verhindern. Nur wenige autorisierte Personen können auf Ihre Daten zugreifen.

Welche Rechte haben Sie als betroffene Person?  
Die MEPHISTO Gruppe sichert Ihnen die Möglichkeit zu, Ihre Rechte jederzeit auszuüben und Ihnen in der am besten geeigneten Weise zu antworten.
Sie haben folgende Rechte:
•    Informationspflicht und Zugang zu personenbezogenen Daten
•    Recht auf Berichtigung
•    Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
•    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
•    Recht auf Datenübertragbarkeit
•    Widerspruchsrecht
•    Recht, einen Antrag an eine Aufsichtsbehörde zu stellen

Um Ihre Rechte geltend zu machen, senden Sie bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: privacy@mephisto.com
Bitte beachten Sie, dass wir, um auf Ihre Anfrage in der am besten geeigneten Weise zu reagieren, Sie um einen Nachweis Ihrer Identität bitten können, der vernichtet wird, sobald die Bearbeitung Ihrer Anfrage abgeschlossen ist.

Die Fristen, innerhalb derer wir verpflichtet sind, auf Ihre Anfrage zu antworten, sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt:

  • Informationspflicht (direkte Erhebung) Art. 13: wenn die Daten direkt (bei der betroffenen Person) erhoben werden
  • Informationspflicht (indirekte Erhebung) Art. 14: ein Monat
  • Auskunftsrecht Art. 15: innerhalb einer angemessenen Frist
  • Recht auf Berichtigung Art. 16: schnellstmöglich
  • Recht auf Löschung/Recht auf Vergessenwerden Art. 17: schnellstmöglich
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Art. 18: innerhalb einer angemessenen Frist
  • Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20: innerhalb einer angemessenen Frist
  • Widerspruchsrecht Art. 21: bei der ersten Mitteilung
  • Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling Art. 22: bei der Datenerhebung

Welche Ziele werden mit der Verarbeitung verfolgt?
Damit die Verarbeitung im Sinne der DSGVO rechtmäßig ist, muss vor der Durchführung der Verarbeitung personenbezogener Daten eine Rechtsgrundlage ermittelt und festgelegt werden.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke in Übereinstimmung mit der DSGVO:
•    Bereitstellung von Dienstleistungen;
o    Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag der betroffenen Person getroffen werden, erforderlich.
o    Online-Zahlung: Die Bezahlung der Bestellungen hängt von der gewählten Zahlungsart ab, gegebenenfalls über einen Dienstleister. Im Falle der Zahlung per Kreditkarte oder Paypal ist es notwendig, Ihre personenbezogenen Daten an oder durch den Dienstleister zu übermitteln, damit Ihre Bestellung bearbeitet werden kann.
•    Versenden von Mitteilungen im Zusammenhang mit Marketingaktivitäten;
o    Kontaktformular und Online-Abonnement des Newsletters: Die betroffene Person hat der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt
o    Versendung von gezielten Mitteilungen durch Direktwerbung wie Werbeangebote oder Teilnahme an Veranstaltungen, die von der MEPHISTO Gruppe oder in Partnerschaft mit anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen organisiert werden, einschließlich der Einholung der Zustimmung: Die Verarbeitung ist für die Zwecke der vom für die Verarbeitung Verantwortlichen verfolgten legitimen Interessen erforderlich.
o    Wir behalten uns das Recht vor, Sie per E-Mail, Telefon, Fax, Videokonferenz oder mithilfe andere Kommunikationstechniken zu kontaktieren, um Sie über Ereignisse, neue Funktionen oder andere Auskünfte zu informieren, die für Ihre Interaktion mit Mephisto SAS relevant sein könnten. In den in den geltenden Gesetzen und Vorschriften ausdrücklich vorgesehenen Fällen wird vor dem Versenden von Mitteilungen zu Werbezwecken Ihre Zustimmung eingeholt, so dass Sie sich dem Erhalt dieser Mitteilungen widersetzen oder zustimmen können: Wenn personenbezogene Daten zu Werbezwecken verarbeitet werden, hat die betroffene Person das Recht, sich jederzeit der Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zu widersetzen, einschließlich der Erstellung von Profilen, soweit diese mit der Werbung in Zusammenhang stehen.
•    Management und Verwaltung der Infrastruktur und des Betriebs für die Entwicklung des Informationssystems: Der für die Verarbeitung Verantwortliche führt geeignete technische und organisatorische Maßnahmen durch, um sicherzustellen, dass standardmäßig nur personenbezogene Daten verarbeitet werden, die für den jeweiligen spezifischen Zweck der Verarbeitung erforderlich sind.
•    Einhaltung der internen Richtlinien und Verfahren: Die Verarbeitung ist zur Wahrung der von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verfolgten legitimen Interessen erforderlich.
•    Einhaltung der anwendbaren Gesetze und Vorschriften, des Verhaltenskodexes oder der Richtlinien einer Aufsichtsbehörde oder einer Aufforderung durch eine Behörde.

Die MEPHISTO Gruppe verkauft, verbreitet oder stellt ohne Ihre vorherige Zustimmung keine Informationen an Dritte zur Verfügung.

 

DATENSICHERHEIT

Im MEPHISTO Online-Shop steht uns Ihre Sicherheit an erster Stelle. Sie können unsere Internetseiten auch völlig anonym besuchen und unsere Angebote durchstöbern. Wenn Sie jedoch bestellen möchten oder uns auf anderem Wege Ihre Daten zur Verfügung stellen (z.B. bei Newsletter - Abonnements) speichern wir diese mit Ihrem Einverständnis.

  1. Alle im Bestellprozess von Ihnen eingegebenen Daten werden verschlüsselt bevor Sie Ihren PC verlassen und im Internet übertragen werden. Dafür nutzen wir die anerkanntermaßen sichere "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Damit ist sichergestellt, dass Außenstehende keine von Ihren verschlüsselten Angaben lesen können.
  2. Der MEPHISTO Online-Shop arbeitet mit unterschiedlichen Ansichten. Daher kann es immer sein, dass das SSL-Symbol im unteren Bereich des Browserfensters nicht erscheint, bzw. dass Ihr Browser Sie nicht mit einem Dialogfeld auf die Verlinkung mit einem SSL-Server hinweist. Sie können jedoch die verschlüsselte Übertragung Ihrer eingegebenen Daten sehen (https-Modus), wenn sie im Checkout die rechte Maustaste drücken und dann den Punkt "Eigenschaften" und Zertifikate auswählen.
  3. Alle personenbezogenen Daten speichern wir auf besonders geschützten Servern. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

WIE GEHEN WIR MIT VERLETZUNGEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN UM?

Gemäß Art. 33 der DSGVO sind die Unternehmen der MEPHISTO-Gruppe als Verantwortliche für die Datenverarbeitung verpflichtet, jede Verletzung personenbezogener Daten so schnell wie möglich und wenn möglich spätestens 72 Stunden nach Kenntnisnahme der zuständigen Kontrollbehörde zu melden, es sei denn, die betreffende Verletzung ist nicht geeignet, die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen zu gefährden.
Der Auftragsverarbeiter ist verpflichtet, dem für die Verarbeitung Verantwortlichen jede Verletzung von personenbezogenen Daten so schnell wie möglich nach deren Kenntnisnahme zu melden.
Gemäß Art. 34 der DSGVO teilt die MEPHISTO Gruppe dem Kunden und allen (z.B. künftigen) betroffenen Personen jede Verletzung ihrer personenbezogenen Daten mit, wenn diese Verletzung geeignet ist, die Rechte und Freiheiten einer natürlichen Person, nämlich des Kunden und/oder jeder anderen betroffenen Person, in hohem Maße zu gefährden. 

WELCHE FRISTEN GELTEN FÜR DIE SPEICHERUNG IHRER DATEN?

Die Mephisto Gruppe speichert Ihre personenbezogenen Daten:
•    für den Zeitraum, der für die Erfüllung der Zwecke der Verarbeitung erforderlich ist,
•    innerhalb des durch die geltenden Gesetze und Verordnungen festgelegten Zeitraums. 

EINSATZ VON COOKIES

Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Internet-Browser speichert. Die Cookies dienen oftmals dafür, einen Online-Auftritt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Sie sind etwa für die Funktion des Warenkorbs aus technischen Gründen notwendig.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es einige langlebige Cookies mittels derer wir Sie als Besucher wiedererkennen.

Weiterhin nutzen wir die Cookies, um Seitennutzungs-, Frequenz-, und Marketing-Auswertungen durchzuführen. Hierbei nutzen wir Online-Tracking Services Google Analytics, ein Werbeanalysedienst der Google Inc. Alle Informationen, die wir über diese Auswertungen sammeln sind nicht personenbezogen und daher völlig anonym.

Die von uns erstellten Cookies können jederzeit von Ihnen gelöscht werden.

Die meisten Internet-Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) und Google Remarketing. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

VERWENDUNG VON FACEBOOK SOCIAL PLUGINS

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes „facebook.com“, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den „Datenschutzhinweisen von Facebook“.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen."

Facebook Remarketing / Retargeting

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen (Custom Audiences). Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ deaktivieren.

Criteo Remarketing

Auf unseren Webseiten werden durch eine Technologie der Criteo GmbH zu Marketingzwecken anonymisierte Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden in Cookies auf dem Computer des Besuchers gespeichert. Die Criteo GmbH analysiert anhand eines Algorithmus das anonymisiert aufgezeichnete Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) anzeigen. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, Sie als Besucher unserer Webseiten persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe dieser Informationen an Dritte erfolgt nicht.
Sie können der vollkommen anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens auf unseren Webseiten widersprechen, indem Sie hier auf Criteo Austragung klicken. Wenn Sie sich bereits ausgetragen haben (opt-out cookie) und wieder personalisierte Criteo-Banner angezeigt bekommen möchten, klicken Sie bitte auf Criteo Eintragung.
Weitere Informationen zur eingesetzten Technologie erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Criteo GmbH.

REVISION

Unbeschadet der Rechte und Pflichten der verschiedenen betroffenen Parteien können die vorliegende Richtlinie und die Nutzungsbedingungen der Website zu einem späteren Zeitpunkt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften geändert werden.
Erstellungsdatum: 25.03.2019
Datum der letzten Aktualisierung: 03.02.2020

WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen über die Verwendung Ihrer Daten oder dieser Mitteilung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte
-    Über unser E-Mail-System:   privacy@mephisto.com
-    Über unsere Postanschrift:
Mephisto SAS
B.P 50060, 57401 SARREBOURG
Frankreich